0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Studie zu virtuellen Welten - VR/AR/MR CAVE

 

 

Herzlich Willkommen zur Umfrage von InnoSÜD und des Digitalisierungszentrums Ulm | Alb-Donau | Biberach.
Ihre Daten werden vertraulich behandelt.

Zur Vorbereitung auf die Umfrage, sehen Sie sich bitte unser kurzes Erklärvideo zum Thema CAVE (Cave Automatic Virtual Environment) an.  

 

 

V I R T U A L  R E A L I T Y

Virtual Reality (VR) bezeichnet eine gänzlich computerbasierte, interaktive, nichtphysische, aber lebensechte Umgebung, bei der die Realität durch virtuelle Inhalte überlagert wird und der Nutzer in eine immersive Parallelwelt eintaucht.

 

 

A U G M E N T E D  R E A L I T Y

Bei Augmented Reality (AR) handelt es sich um eine Mischform aus realer und virtueller Welt. Physische und virtuelle Objekte mit digitalen Inhalten werden miteinander vernetzt, um den Menschen so bei seinen Tätigkeiten zu unterstützen.  

 

 

 

M I X E D  R E A L I T Y 

 

 

Mixed Reality (MR) nutzt Technologien, um die menschlichen Sinne so auszutricksen, dass man Dinge wahrnehmen kann, die nicht da sind. Somit können virtuelle Objekte und digitale Inhalte in realen Umgebungen integriert werden. Mixed Reality macht also die Türe zwischen Virtualität und Realität auf und ermöglicht damit alles, was man sich vorstellen kann, in die reale Welt zu fügen. Mixed Reality wird häufig fälschlicherweise als Synonym für Augmented Reality (AR) verwendet, die aber lediglich zusätzliche Infos zu realen Objekten anzeigt. Im Gegensatz zur Virtual Reality (VR) wird die Realität bei MR auch nicht komplett überdeckt.

 

 

 

E X T E N D E D  R E A L I T Y

Extended Reality (XR) ist der Sammelbegriff für Virtual, Augmented und Mixed Reality.

 
 

Hochschule Neu-Ulm
Wileystraße 1, 89231 Neu-Ulm, Germany, Telefon: +49(0)731-9762-0, E-Mail: info@hs-neu-ulm.de